Projekt

Konzept

"Obulamu (Luganda: Leben) - Rehabilitation and Prevention e.V." ist ein gemeinnütziger Verein, mit dem Ziel eine Klinik in Uganda zu errichten, um die Gesundheitssituation in Kampala zu verbessern.
 
Wir entgegnen der unzureichenden medizinischen Versorgung Kampalas und schaffen neuen Raum für Behandlung, Vorsorge und Aufklärung.

Aufgabe
Der Bau der Klinik in zentraler Lage sichert die Erschließung einer bisher unterversorgten Region und bietet eine stationäre und ambulante Versorgung zu angemessenen Konditionen.
Vorliegende Ressourcen und Strukturen werden genutzt und einheimische Arbeitskräfte in den Arbeitsmarkt integriert. Das Personal wird fort- und weitergebildet, um eine optimale medizinische Versorgung zu sichern.
Die Umsetzung des Projekts findet primär in Uganda/Kampala statt. Jedoch müssen dafür bestimmte Grundlagen vorherrschen, die vor allem im europäischen Bereich geschaffen werden. In Deutschland stellt das Fundraising eine der zentralen Aufgaben dar, das neben Aufklärung, Öffentlichkeitsarbeit, Projektplanung und weiteren organisatorischen Punkten im Fokus der Vereinsarbeit steht.

 

Ausführung

Mit weltweit ehrenamtlichen Mitgliedern aller Arbeitsbranchen und mit verschiedenen Kompetenzen, können Maßnahmen umgesetzt und Ziele erreicht werden. Transparente Arbeit, die voller Elan und Motivation durchgeführt wird, treibt das Vorhaben voran.
Es handelt sich um eine Deutsch-Ugandische Kooperation, die in Uganda mit den vorherrschenden Ressourcen das Projekt umsetzt und auch in Deutschland aktiv Aufklärung betreibt, informiert, die Bevölkerung mit einbezieht, motiviert, zum denken anstößt und zum Selbermachen ermutigt und auffordert. Wir fördern öffentliches Engagement und Kreativität.

 

Ziel
Obulamu greift an den vorherrschenden Problemen des Gesundheitssystems in Uganda an und sorgt für eine wirksame, nachhaltige Veränderung, um auch in Zukunft eine allen zugängliche und in allen Bereichen verankerte medizinische Versorgung zu sichern. Obulamu fördert Gesundheit, Bildung und Soziales.


Spezialisierung
- Versorgung: Erkennung und Behandlung von Krankheiten
- Wundmanagement
- Hygiene
- Fort-und Weiterbildung
- Integration der Einheimischen in den Arbeitsmarkt
- Familienplanung
- Kinderuntersuchungen, Kontrolle der Entwicklungsstufen, Schutzimpfungen
- Aufklärung: HIV/Aids, Malaria und anderer tropischer Krankheiten

 

 

Jede Hilfe zählt, jeder kann helfen.
Gesundheit als Grundpfeiler einer intakten Gesellschaft. Helfen Sie mit!